DIE THERAPIE

IM EINKLANG MIT DER NATUR

Unsere Therapiemethoden setzen auf die langfristige und nachhaltige Verbesserung Ihrer Gesundheit. Neben der Linderung Ihrer Symptome, setzen wir auf die Behandlung der zugrunde liegenden Ursache für Ihre Beschwerden.

Für die Therapie stehen Ihnen je nach Krankheitsbild und Beschwerden modernste Therapieverfahren genauso zur Verfügung wie altbewährte Methoden aus der Naturheilkunde zur Verfügung. Alle Methoden sind biologisch und basieren auf natürlichen, nicht-toxischen Substanden. Das gesamte Behandlungskonzept wird individuell auf Sie angepasst und die Aufklärung erfolgt noch vor Beginn der ersten Behandlung.

Therapien in unserer Praxis

me2.vie Systemtherapie ist eine neuartige bioenergetische Behandlungsmethode, die unmittelbar in den körpereigenen Stoffwechsel eingreift und Regulationsprozesse auf zellulärer Ebene positiv beeinflussen kann.

Erfahren Sie mehr »

IHHT  – Intervall-Hypoxie-Hyperoxie Therapie  –  Höhentraining ist ein mitochondriales Zelltraining. Die Vitalität beginnt in der gesunden Zelle. Mehr Energie im Alltag, mehr vom Leben!

Erfahren Sie mehr »

Als Vitalfeld des Menschen werden alle körpereigenen elektromagnetischen Energien bezeichnet, die nur in lebenden vitalen Organismen auftreten und ein elektromagnetisches Feld bilden können. Das Vitalfeld unterscheidet sich dabei von Person zu Person wie ein Fingerabdruck. Es wird u. a. von den individuellen Eigenschaften, Belastungen und Mangelzuständen geprägt. Es ist somit ein elektromagnetisches Abbild der körperlichen Situation.

Mit der Vitalfeld Therapie sollen Störungen beseitigt werden, um den Körper bei seinen Ordnungs- und Regulierungsvorgängen zu unterstützen, die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und gestörte biochemische und bioenergetische Abläufe zu normalisieren.

Orthomolekulare Therapie ist eine von Linus Pauling entwickelte Methode, zur Erhaltung der Gesundheit und Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentration von natürlicherweise im Körper vorkommenden Substanzen wie Mineralstoffen, Vitaminen, Aminosäuren, sekundären Pflanzenstoffen errreichen will. Diese Substanzen können sowohl als Nahrungsergänzung als auch per Injektion/Infusion verabreicht werden.

Dient dem Einbringen von orthomolekularen Substanzen wie zB. Vitamine, Elektrolyte, Aminosäuren, homöopathischen Mittel, für Regeneration und Heilzwecken des gesamten Organismus unter Umgehung des Verdauungstraktes.

Das Therapiekonzept nach Prof. Dyckerhoff:
Chronische Erkrankungen und Verschleißerscheinungen an Organen entstehen, wenn der Körper nicht mehr ausreichend regenerieren kann. Dann verändert sich der Stoffwechsel in den Körperzellen und das betroffene Organ oder ganze Organsysteme werden dauerhaft krank. Prof. Dyckerhoff extrahierte aus Organen vom Rind und aus Hefe natürliche Stoffe, die eine gesunde Zelle braucht, um ihre Funktion zu erfüllen. Diese können die körpereigene Regeneration unterstützen und so Verschleißerscheinungen lindern.

Begleitend zur schulmedizinischen, konventionellen Behandlung bieten wir Ihnen ein ganzheitliches, biologisches Therapiekonzept, welches individuell auf Ihr Krankheitsbild abgestimmt wird.

Viele der heutigen Krankheitsbilder basieren auf einer Störung der Sauerstoff abhängigen Zellatmung.(Störung der Mitochondrienfunktion).

In den Mitochondrien wird mit Hilfe von Sauerstoff unsere „Zellenergie“ (ATP) gebildet, um damit Zellleistungen aller Organe wie Herz, Gehirn, Immunsystem, Verdauungsorgane, Kreislaufsystem, Schleimhautfunktion, Muskelfunktion, Durchblutung zu beeinflussen und zu regulieren.

Durch den Einsatz der Cellsymbiosistherapie® kommt es zu einer Regeneration der Mitochondrienfunktion.

Die Darmsanierung hat  in der naturheilkundlichen Praxis ein vorrangige Bedeutung.

Ca. 90 % der menschlichen immunologischen Abwehrmechanismen sind im Darm lokalisiert.

Die Nährstoffaufnahme und Schadstoffausscheidung erfordert hier ein einwandfrei funktionierendes System. Fehlernährung, Nahrungsmittelallergene, Nahrungsmittelgifte, Umweltgifte, Stoffwechselstörungen,  Infektionen und Stresssituationen stören das Verdauungssystem nachhaltig

Ursache vieler chron. Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen sind Schädigungen der Darmflora, des gesamten physiologischen Milieus im Verdauungstrakt.

Eine ausführliche Stuhldiagnostik zeigt uns den therapeutischen Weg der Darmsanierung auf.

Therapien im Detail

» mehr erfahren

» mehr erfahren