Die Borreliose, auch Lyme-Borreliose oder Lyme-Disease genannt ist eine bakterielle Infektionskrankheit ausgelöst durch den Erreger Borrelia burgdorferi

Typische Symptome sind: Muskel- und Gelenkschmerzen, Augentrockenheit, Mundtrockenheit, Erschöpfung, Kognitive Störungen, Schlafstörungen, Tinnitus, Kopfschmerzen bishin zu Migräne, Schwindel, Unverträglichkeiten, Sehstörungen, Polyneuropathie, Verhaltensveränderungen, Koordinationsstörungen, Depression, Angst, Herzprobleme, Restless legs syndrome, Störungen der Feinmotorik, Konzentrationsstörungen, Kreislaufbeschwerden, Hautveränderungen, Lähmungen, Beschwerden in Sehnen und Bändern.
Krankheitsbilder welche in Zusammenhang mit Borreliose auftreten können sind: Multiple Sklerose, chronisches Erschöpfungssyndrom, Fibromyalgie, Rheuma, Guillian Barré Syndrom, Parkinson, ALS, Zwangsstörung, ADHS, Alzheimer, Lupus erytemathodes.